Urdinkel Bauernbirnbrot

Urdinkel Bauernbirnbrot

In früheren Zeiten hat die Bäuerin im Winter das beliebte Birnenbrot gebacken. Vielfach hat man die Zutaten zu Hause im Bauernhaus vermengt und zu Broten geformt, um sie dann im Gemeinde-Backofen zu backen. Heute nimmt der Meier-beck den Bäuerinnen diese aufwendige Arbeit ab. Er stellt dieses aufwendige, dafür umso speziellere Urdinkel-Bauernbirnbrot nach altem Rezept her aus besonders hochwertigen Zutaten. Nur die feinsten Zutaten kommen zum Zuge. Die Eigenart dieses Urdinkel-Bauernbirnbrotes: Es ist von keinem Deckelteig umhüllt, enthält viele Früchte und ist ohne zusätzlichen Zucker hergestellt. Eine köstliche Spezialität, die entweder zum Kaffee oder gar zu einer Fleisch- oder Käseplatte gereicht wird. Fein geschnitten und mit Butter bestrichen – eine göttliche Speise.
Zutaten Birnbrot: Birnen 27%, Urdinkelmehl 18%, Wasser, Feigen, Sultaninen, Baumnüsse, Orangeat, Zitronat, Birnenweggeneinlage 2%, Kernobstbrandwein, Hefe, Birnbrotgewürz, Roggenmehl, Salz 420g
Ohne zusätzlichen Zucker! Haltbarkeit: 35 Tage

Preis: CHF 11.20